Farbmodus und Sonderfarben

Digitalkameras erzeugen Bilder im RGB-Farbraum (Rot, Grün, Blau). Im Offsetdruck wird aber im CMYK-Farbraum gedruckt. D.h. vor dem Druck müssen alle Elemente also immer nach CMYK umgewandelt werden. Für Farbverschiebungen durch eine von uns vorzunehmende Konvertierung von RGB nach CMYK können wir keine Haftung übernehmen. Am besten ist es daher, Ihre Druckdaten im Vorfeld selbst nach CMYK zu konvertieren um die Farbanmutung beurteilen zu können. Dazu empfehlen wir die Verwendung des ECI-Profils „ISOcoated_v2_eci “.

Eine Sonderfarbe, auch Schmuckfarbe genannt, ist eine zusätzlich zu den Grundfarben verwendete Druckfarbe. Mit Sonderfarben gelingt es, Farben darzustellen, die außerhalb des Farbumfangs des Vierfarbendrucks liegen. Üblicherweise werden im Druck dazu HKS- und Pantonefarben verwendet. Gern können Sie sich bei uns eine genaue Farbe aus den entsprechenden Farbfächern aussuchen.